11.05.2017
Vortragstermine für Kunden in Apotheken

28.04.2017
Bestellformulare für Apotheken aktualisiert

01.03.2017
unsere Preisliste gültig ab 01.03.2017

08.02.2017
Zahlen und Fakten 2017

26.10.2016
Fuß- und Handcreme jetzt auch als 20 ml Packung neu im Sortiment

26.10.2016
Salwo-Hautvaseline 20 ml neu im Sortiment

26.10.2016
Hylosan-Creme jetzt auch als 20 ml Packung neu im Sortiment

23.02.2016
neue Öko-Bescheinigung bis 31.12.2017 erhalten

22.12.2015
Mundwasser Konzentrat 50 ml jetzt in neuer Verpackung

10.12.2015
Präparateverzeichnis 2016

19.08.2015
Pressemeldungen aktualisiert

04.05.2015
Sicherheitsdatenblätter überarbeitet bei www.phagro-sdb.de abrufen



CO² -Druckentwesungsanlage


sie suchen....

- eine Möglichkeit, Ihre Tee- und Arzneidrogen, Kräuter und Lebensmittel, welche mit Vorratsschädlingen, deren Eiern oder Larven befallen sind, zu entwesen,

- eine auf natürlicher Basis umweltfreundliche und ungiftige Möglichkeit, befallene Produkte zu entwesen,

- jemanden, der Ihre Produkte prophylaktisch von Vorratschädlingen befreit.



wir haben

- eine CO² -Druckentwesungsanlage, die mit Kohlendioxid, welches von der Fa. Air Liquide, im Kesselwagen angeliefert wird und die auf natürliche Weise die Schädlinge abtötet.

- diese Kohlensäure ist natürlich für Lebensmittel zugelassen,
Zertifikat aufrufen

- bei diesem Verfahren wird das Produkt, welches palettenweise in die Anlage geschoben wird, einer CO² Druckatmosphäre ausgesetzt.
Die Ware sollte dabei nicht in gasdichten Behältnissen verpackt sein, da der Gasaustausch sonst nicht stattfinden kann!

- CO² ist ein umweltfreundliches, ungiftiges und nicht brennbares Gas, welches keine toxikologischen Rückstände in den Produkten hinterlässt, das heißt sie können ihre Produkte sofort nach der Entwesung weiter verarbeiten oder verbrauchen

- eine Beeinflussung der Ware , wie Geruch, Veränderung des Aussehens oder des Geschmacks findet durch die CO²-Entwesung nicht statt , selbst die wertbestimmenden Inhaltsstoffe wie Ölgehalt werden nicht verändert, und es findet keine Sterilisierung oder Keimreduzierung statt.

- auf Grund von Studien wurde festgestellt, das die Abtötungsrate stets bei 99,9%lag

- in unsere Entwesungsanlage passen 4 Europaletten mit einer maximale Höhe von 1,50m, die dann bei einem Druck, von 20 bar 3 Stunden entwest werden.
Durch die schnelle Entspannung des Drucks, zerbersten die Tiere, so das man sie nicht mehr identifizieren kann


Ihr Ansprechpartner in unserer Firma:

Herr Christoph Gröber


zur vorhergehenden Seite

Bombastus-Werke AG, Wilsdruffer Straße 170, 01705 Freital, Deutschland
Telefon: +49 351 65803-0
Fax: +49 351 65803-99

Änderungen vorbehalten
www.bombastus.de
Impressum

Neuigkeiten