16.10.2018
Vortragstermine für Kunden in Apotheken

12.10.2018
Bestellformulare für Apotheken aktualisiert

03.09.2018
Sicherheitsdatenblätter überarbeitet bei www.phagro-sdb.de abrufen

29.05.2018
Zahlen und Fakten 2018

20.02.2018
Messetermine für 2018 aktualisiert

15.02.2018
Druckvorlagen zu Rezepturetiketten

15.02.2018
Daten für MSV3 Bestellverfahren

13.02.2018
unsere Preisliste gültig ab 01.03.2018

20.12.2017
Neue Broschüren zu "Gesund im Mund" und "Duft-Essenzen der Bombastus-Werke" jetzt online

12.12.2017
Prospekt Teeflyer überarbeitet

16.08.2017
Präparateverzeichnis 2017



CO² -Druckentwesungsanlage


sie suchen....

- eine Möglichkeit, Ihre Tee- und Arzneidrogen, Kräuter und Lebensmittel, welche mit Vorratsschädlingen, deren Eiern oder Larven befallen sind, zu entwesen,

- eine auf natürlicher Basis umweltfreundliche und ungiftige Möglichkeit, befallene Produkte zu entwesen,

- jemanden, der Ihre Produkte prophylaktisch von Vorratschädlingen befreit.



wir haben

- eine CO² -Druckentwesungsanlage, die mit Kohlendioxid, welches von der Fa. Air Liquide, im Kesselwagen angeliefert wird und die auf natürliche Weise die Schädlinge abtötet.

- diese Kohlensäure ist natürlich für Lebensmittel zugelassen,
Zertifikat aufrufen

- bei diesem Verfahren wird das Produkt, welches palettenweise in die Anlage geschoben wird, einer CO² Druckatmosphäre ausgesetzt.
Die Ware sollte dabei nicht in gasdichten Behältnissen verpackt sein, da der Gasaustausch sonst nicht stattfinden kann!

- CO² ist ein umweltfreundliches, ungiftiges und nicht brennbares Gas, welches keine toxikologischen Rückstände in den Produkten hinterlässt, das heißt sie können ihre Produkte sofort nach der Entwesung weiter verarbeiten oder verbrauchen

- eine Beeinflussung der Ware , wie Geruch, Veränderung des Aussehens oder des Geschmacks findet durch die CO²-Entwesung nicht statt , selbst die wertbestimmenden Inhaltsstoffe wie Ölgehalt werden nicht verändert, und es findet keine Sterilisierung oder Keimreduzierung statt.

- auf Grund von Studien wurde festgestellt, das die Abtötungsrate stets bei 99,9%lag

- in unsere Entwesungsanlage passen 4 Europaletten mit einer maximale Höhe von 1,50m, die dann bei einem Druck, von 20 bar 3 Stunden entwest werden.
Durch die schnelle Entspannung des Drucks, zerbersten die Tiere, so das man sie nicht mehr identifizieren kann


Ihr Ansprechpartner in unserer Firma:

Herr Christoph Gröber


zur vorhergehenden Seite

Bombastus-Werke AG, Wilsdruffer Straße 170, 01705 Freital, Deutschland
Telefon: +49 351 65803-0
Fax: +49 351 65803-99

Änderungen vorbehalten
www.bombastus.de
Impressum
Datenschutzerklärung

Neuigkeiten